Gepostet: 30.06.2020

KiWi Immobilien Leverkusen

Den passenden Käufer für den Immobilienkauf finden: wichtige Tipps

Es ist nicht nur wichtig, einen Käufer für Ihre Immobilie zu finden, sondern auch den richtigen. Das erscheint ein wenig seltsam, aber wer im Immobiliengeschäft lange tätig ist, der weiß um die Bedeutung der „Qualität“ des Käufers. Wird ein potenzieller Käufer nicht sorgfältig ausgesucht, können Sie viel Zeit und sogar Geld verlieren. Hier sind ein paar Tipps, wie sich die „Spreu vom Weizen trennen“ lässt.

SCHLUSS MIT DEM IMMOBILIENTOURISMUS

Die Käuferwahl beginnt bereits während der ersten Vermarktungsschritte: der Planung der Besichtigungstermine. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich sogenannte Immobilientouristen bei Ihnen melden, um Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu besichtigen. Solche Menschen haben keine Kaufabsicht, sondern Sie gucken sich einfach gern die Immobilien anderer Menschen von innen an. Andere wiederum wollen Ihr Objekt mit dem eigenen Eigentum vergleichen, um daraus den Preis für die eigene Immobilie abzuleiten. Die dritte Gruppe an Immobilientouristen macht Personen aus, die ehrliches Interesse am Haus oder an der Wohnung haben, sich die Immobilie aber nicht leisten können. Profi-Makler haben gegen diese Scheininteressenten probate Mittel:

* Sie fragen die kompletten Kontaktdaten des Interessenten ab
* Sie lassen sich vorab einen Fragebogen ausfüllen, in dem der Interessent seine Finanzierungsmöglichkeiten, Preisvorstellungen etc. offenbaren muss
* Sie bieten nur Besichtigungste...
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.